zur NumNum Homepage

Spielanleitung
"Farbe oder mehr"

Kartenspiel für Kindergarten und Vorschule

HomePage Regeln


"Farbe oder mehr"

Kartenspiel für 2 bis 7 Kinder ab 4 Jahre ( Kindergarten und Vorschule )

Material: nur die Karten 1-11 und die Wunschkarten eines NumNum-Kartenspiels, alle anderen Karten werden aussortiert. Schrittweise können Karten mit höheren Zahlenwerten hinzugenommen werden, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.

Vorbereitung:
Die Karten werden gemischt und jeder Spieler erhält 5 Karten. Das Spiel kann offen oder verdeckt gespielt werden, d.h. die Spieler legen die Karten entweder offen vor sich hin oder nehmen sie auf die Hand.

Ziel:
Es wird gespielt wie MauMau oder Uno und derjenige gewinnt, der zuerst alle seine Karten abgelegt hat.

Spielverlauf:

Es gibt zwei verschiedene Schwierigkeitsstufen: leicht und schwerer

Leicht:

Der Spieler, der an der Reihe ist, darf eine Karte mit derselben Farbe ablegen oder eine Karten mit derselben Zahl oder mit einer größeren Zahl als die zuletzt gelegte Karte. Wenn er keine passende Karte hat, muß er eine Karte vom Stapel ziehen. Wenn diese passt, darf er sie sofort legen. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe. Die Wunschkarte darf er immer legen und er kann damit bestimmen, welche Farbe als nächstes abgelegt werden soll.

Hierbei lernen die Kinder die Reihenfolge der Zahlen 1 bis 11.

Schwerer:

Es gelten alle Regeln der leichten Spielstufe und zusätzlich noch folgende:

Wenn ein Spieler eine Karte ablegt, bei der die Farbe mit der vorhergehenden Karte übereinstimmt und die auch noch einen größeren oder gleichen Zahlenwert hat, dann darf er noch eine passende Karte ablegen. Und das so oft er größere/gleiche Kartenwerte derselben Farbe hat.

Beispiele:

Auf eine Herz-7 darf z.B. eine andere Herzkarte oder eine Karte mit dem Wert 8,9,10 oder 11 abgelegt werden.

Bei der schwereren Variante dürfte ein Spieler auf die Herz-5 auch mehrere Karten legen, solange sie alle Herzkarten sind und die Zahlenwerte größer werden: also z.B. Herz-7, Herz-9 und auch noch Herz-11. Weil Herz-11 doppelt passt dürfte er auch noch eine Herzkarte ablegen, die einen kleineren Wert hat - aber dann ist der nächste Spieler an der Reihe.

(c)opyright 2002 Alfred Schilken

Kontakt: kontakt@numnum.de  Seite weiterempfehlen
Bei Fragen zu den Spielregeln nutzen sie bitte die Service-Seite